DFB-Reisebüro: 25 Jahre Reise- und Eventmanagement für den Sport und Unternehmen

Im September 2018 beging das DFB-Reisebüro ein rundes Jubiläum: Vor 25 Jahren entstand das Tochterunternehmen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Hogg Robinson Group (HRG). Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Verband und dem Reise- und Eventdienstleister reicht insgesamt bereits über 50 Jahre zurück. Das DFB-Reisebüro organisiert seither alle Reisen des Verbandes, der Medienvertreter, Sponsoren sowie Fans. Hinzu kommen die Transportlogistik sowie zahlreiche Veranstaltungen für den DFB und alle seine Zielgruppen.

1993 wurde die heutige DFB-Reisebüro GmbH gegründet, damals noch unter dem Namen Euro Lloyd DFB Reisebüro GmbH. „Das Joint Venture ist das Ergebnis einer intensiven und langjährigen Zusammenarbeit zwischen DFB und HRG Germany, die in der Reisebranche einmalig ist“, so Thorsten Maiberger, Geschäftsführer vom DFB-Reisebüro. Sichtbar ist diese durch die örtliche Angliederung des Büros in der DFB-Zentrale in Frankfurt. „Der direkte Kontakt ermöglicht den derzeit 17 Mitarbeitern ein professionelles Reisemanagement des DFB unter höchsten sportspezifischen Anforderungen“ führt Maiberger fort.

Zum eindrucksvollen Portfolio zählen 700 nationale und internationale Reisen der deutschen Männer- und Frauen-Nationalmannschaften, Juniorenteams, der Schiedsrichter und Fans zu Länderspielen, Europa- und Weltmeisterschaften sowie die Organisation von kreativen Incentivereisen und nachhaltigen Events.

Höhepunkte und gleichzeitig große Herausforderungen im Reise- und Eventmanagement waren laut DFB-Reisebüro die Europa- und Weltmeisterschaften, vor allem im eigenen Land. Als offizieller Anbieter des Organisationskomitees der WM 2006 und Frauen WM 2011 in Deutschland war das Unternehmen für das Destination Management, Reise, Transport und Unterkünfte von Mannschaften, Medienvertretern, Sponsoren und Fans verantwortlich. Während der Welcome-Touren im Vorfeld zu den 31 bzw. 15 qualifizierten FIFA-Nationalverbänden konnten sich Franz Beckenbauer und Steffi Jones auf die detaillierte Planung und Organisation des DFB-Reisebüro verlassen. Bis ins kleinste Detail plante das Unternehmen auch die vergangenen Weltmeisterschaften 2014 in Brasilien und 2018 in Russland. Dabei forderten die Entfernung der Spielorte und extreme klimatische Bedingungen eine ganz besonders intensive Vorplanung und detailliertes Know-how seitens des DFB-Reisebüro.

Die umfangreichen Erfahrungen im Reise- und Eventmanagement im Fußball setzt das DFB-Reisebüro auch für Verbände anderer Sportarten ein, wie den Deutschen Golf Verband (DGV), den Deutschen Handballbund (DHB) und den Liechtensteiner Fussballverband (LFV). Aber auch abseits des Spielfelds überzeugt das DFB-Reisebüro mit seiner Expertise: Bei den Events und Geschäftsreisen der Unternehmenskunden setzen die Kolleginnen und Kollegen auf das weltweite Netzwerk und die technologischen Lösungen von HRG und American Express GBT.

Für weitere Informationen:

HRG Sports Europe
Marion Blythe
T: +49 69 668021 183, marion.blythe@hrgworldwide.com

PrimCom
Nina Aryapour
T: +49 69 668021 183, n.aryapour@primcom.com

Ansprechpartner:

Ansprechpartner

Bei allen Fragen helfen wir Ihnen gerne in der Zeit von 8:00 - 17:00 Uhr weiter.

069/677 207 0

fradfb@dfb-reisebuero.de

Factsheets

Wir senden Ihnen gerne die aktuellen Factsheets über unsere umfangreichen Leistungen zu.

ANFORDERN

Newsletter

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserem Newsletter über Themen aus den Bereichen Sport- und Fanreisen, Events, Geschäftsreisen und Urlaubsreisen.

ANFORDERN
background